Aktuelles von der Mainzer Klepper-Garde 1856

Schauspielen für Kinder bei der Mainzer Klepper-Garde

Du wolltest schon immer mal im Rampenlicht auf der Bühne stehen?!
Dann mach mit beim Fastnachtstheaterstück der Mainzer Klepper-Garde! Tauche ein in die Welt des Schauspielens und lerne hier spielerisch die Basics! Dabei wird Marie-Luise Thüne die Proben übernehmen. Marie-Luise hat hierbei schon einiges an Schauspielerfahrung vorzuweisen.
 
Du hast Interesse? Dann komm zu einem ersten unverbindlichen Treffen am 12.9. um 15 Uhr im Gardeheim der Mainzer Klepper-Garde (Johannes-Kepler-Straße 6 in Mainz-Hechtsheim)!
 
Für eine bessere Planung meldet euch bitte vorher an!
(Kontakt: Stephan Kessler, Mail: stephankessler12@gmx.de, Tel.: 01573 6625183).
 
Bei den Proben werden die momentanen Coronaregeln selbstverständlich eingehalten. Das Theaterstück wird zudem auf jeden Fall aufgeführt. Sollte die dann aktuelle Lage dies nicht erlauben, wird dieses dann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
 
Zur Person Marie-Luise Thüne:
Ausbildung bei Dipl. Schauspiellehrerin Magda Brandsdörfer, Mainz Volkstheater  mit Abschluss der “Bühnenreife”. Sprecherausbildung/ Voiceover, Offenbach
 
Engagements:
– TAP – Komödie, Darmstadt (u.a. Kinderstücke “Oh wie schön ist Panama” und “Der kleine
  Eisbär kommt zurück”
– Internationales Theater, Frankfurt
– Amelia Earhart Playhouse, Wiesbaden
– Theater Central, Bern
– Freie Bühnenproduktionen wie: LORIOT – ausgewählte Werke, “Dinner for One – uff
  rhooihessisch” das Original gelistet bei Agentur Freddi Frinton, London
– 2015 : Gründerin des freien Schauspielensembles, T.i.P. (Theater in der Provinz)
– Tournee Theater
  “Love Letters”, “Hommage an Marlene und Ernest”, “fast Faust”, “tell Tell”, “Wer zum Teufel
    ist jedermann”, “Ein Ritter Götz von Berlichingen” etc. 
– Sowie Auftritte im Schweizer TV – Parodie auf Margarete Schreinemakers “Annagrethe
  Schweinetalk live”
– Hessischer Rundfunk – Hr1
…und vieles mehr.
Seit 2014 Bühnenautorin und Regie in zahlreichen Stücken

Preisverleihung “Määnzer Jockelche 2021

Das „Määnzer Jockelche 2021 erhält: Peter Beck (Begge Peder)
 
Herr Peter Beck erhält das „Määnzer Jockelche“ 2021 für sein Engagement bei der Stiftung krebskranker Kinder sowie der Unterstützung des Vereins für Tumor- und Leukämiekranker
Kinder in Mainz.
 
Die Verleihung findet, unter den derzeitigen Corona Bestimmungen, am 19. September 2021 im Ballsaal des Favorite Parkhotels, Karl-Weiser Straße 1, 55131 Mainz statt. Sollten sich die Bestimmungen ändern, werden wir unsere Gäste darauf hinweisen. Bisher ist die  3G-Regel (genesen, geimpft oder getestet) maßgeblich und Mundschutz im Hotel.
Der Kartenpreis beträgt 111,– Euro für Nichtmitglieder; und 88.– Euro für Mitglieder der Mainzer Klepper-Garde 1856 e.V. Freunde und Gäste sind herzlich willkommen. In diesen Preisen ist ein 4 Gang Menü sowie alle an diesem Abend angebotenen Getränke inkludiert.
 
Die Karten können bei Eberhard Schneider, bestellt werden.
Telefon: 06131 / 250575
 
Bei Bestellung der Eintrittskarten wird der Kaufpreis erst mit Zusendung der Tischkarten fällig. Wir geben dann ein gesondertes Konto bekannt.

 


Unser Golftunier geht in die nächste Runde!!!

DaDo + HerMiNa

Benefizturnier zugunsten der Mainzer Kleppergarde 1856

Am 8. September 2021,  12: 00 Uhr Kanonenstart

Das Startgeld beträgt 3 x 11 €,  Dieser Betrag   kommt der Kleppergarde uneingeschränkt zu Gute!

Die M K G wird die Teilnehmer des Turniers am Halfway House voll verpflegen 

Ab 10:30 Uhr gibt es am H W H das berühmte Frühstück bei Franz!

Sonderwertung: Nearest to Line   m / w

Zu gewinnen gibt es:

Karten für die Prunksitzung der M K G im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz sowie schöne Wein – und Sachpreise


Liebe Klepperbuben und Kleppermädchen,

hier findet ihr den neuen Klepperbub 2021 – 2022 zum Download.

Alle Ausgaben ab 2013 gibt es zum nachlesen und downloaden gibt es hier

Klepperbub 2021-22


Liebe Mitglieder und Freunde der Mainzer Klepper-Garde,

nachdem unser Geburtstagsorden in dieser traurigen Kampagne doch viel Freude verbreiten konnte, müssen wir schon wieder in die Zukunft denken. Wie sollte denn der MKG-Orden in der Kampagne 2022 im 166. Jahr der MKG aussehen?

Wir sammeln Ideen, Skizzen und Vorstellungen und möchten daraus einen kleinen Wettbewerb machen. Bitte sendet uns Vorschläge und macht mit. Das Kommando der Garde wird dann die Einsendungen auswerten und die ersten 3 Plätze mit einem kleinen Überraschungspräsent belohnen.

Also auf geht’s, wir bauen auf Euch!!!

Viele Grüße sendet das Kommando.